Kürbis Cremesuppe mit Apfel

Kürbis Cremesuppe mit Apfel
Der Herbst kommt und somit auch die Kürbis und Apfel Saison, daher habe ich mal wieder eine Kürbis Cremesuppe mit Apfel und Kartoffel gemacht. Hier das Rezept:

Zutaten für die Kürbis Cremesuppe mit Apfel:

 

1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
400 g Hokkaido Kürbis
2 Kartoffeln (Groß)
200 ml Creme Fraiche (oder Sojacreme)
2 Äpfel
100 ml Weißwein
400 ml Brühe
Salz, Pfeffer
Olivenöl zum Dünsten
 Zubereitung:
Schalotte und Knoblauch schälen und klein hacken. Kürbis schälen, entkernen und würfeln. Apfel wascchen, Kerngehäuse entnehmen und  in kleine Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.
Öl erhitzen und Zwiebel sowie Knoblauch darin andünsten. Kürbis zugeben und ca. 5 Minuten mitdünsten.
Kartoffeln und Brühe hinzugeben. Aufkochen und ca. 15 Minuten garen.
Danach alles pürieren. Wein und Creme Fraiche etc. zugeben, erhitzen. NICHT KOCHEN (sonst fliegt euch die Suppe um die Ohren) 😀
Mit Salz und Pfeffer würzen. Apfelstücke hinzugeben und mit erwärmen.
Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit <3
Mehr Rezepte findet ihr hier: http://chel-testet.de/kategorie/rezepte/