Migros

Migros
*Dieser Eintrag enthält WERBUNG*

Ich durfte ein paar Produkte der Firma Migros  besser testen. Diese Firma vertreibt verschiedene Schweizer Produkte.

Hier die Testprodukte von Migros;

Migros

M Classic Älplermagronen

Eierteigwaren aus Hartweizengriess

Das sagt Migros: Teigwaren, seit rund 4000 v. Chr. hergestellt auf der Basis von Getreide, Wasser und Salz, gehören zu den ältesten von Menschen produzierten Nahrungsmitteln. Und sie erfreuen sich weiterhin steigender Beliebtheit. Mit dem Boom der italienischen Küche hat die Pasta sich ihren festen Platz in der modernen Küche erobert.

Geniessen Sie die köstlichen „M-Classic Älplermagrone“, hergestellt in der Schweiz (die übrigens nach Italien den höchsten Pro-Kopf-Konsum von Pasta ausweist).
Das Migros-Unternehmen Jowa produziert alle Eier-Teigwaren mit Eiern aus Bodenhaltung und setzt damit in der Lebensmittelindustrie ein starkes Zeichen.

Zutaten: Hartweizengriess, Volleich 13,5 % (aus Freilandhaltung, Kochsalz

Preis: 1,59 € (500 g)

Zubereitung: Teigwaren in gut gesalzenes kochendes Wasser geben (1 Liter pro 100g). Schwach sprudelnd bei abgedeckter Pfanne kochen, gelegentlich umrühren und ab 8 Minuten probieren, bis die gewünschte Bissfestigkeit erreicht ist. Gut abtropfen lassen und mit Sauce anrichten.

 

Migros

Gourmet Mix „Grill mild“

Zutaten: Kochsalz jodiert 43 %, Geschmacksverstärker: Mononatriumglutamat, Rosmarin, Pfeffer, Koriander, Paprika, Thymian, Kurkuma, Dextrose, Laktose, Majoran, Lorbeerblätter, Basilikum, Kartoffelstärke, Muskatnuss, Ingwer, Zwiebeln, Cayennepfeffer, Hefeextrakt, Knoblauch, Palmöl, Bockshornklee, Macis.

Preis: 1,29 € (69 g)

 

Migros

Fondue „Appenzeller“ Mini

Das sagt Migros: Das Rezept für den würzigen Appenzeller Käse ist und bleibt geheim. Nur die rund 60 Produzenten in der Ostschweiz kennen die ganz spezielle Kräutersulz, in welcher der traditionelle Käse seit 700 Jahren heranreift. Im besonders aromatischen Appenzeller Fondue schwingt darum stets auch etwas Mystisches aus dem gebirgigen Säntisgebiet mit.

Die Einzelportion Appenzeller kann bequem in der Mikrowelle erhitzt werden.

Preis: 3,99 € (200 g)

Zutaten: Käse 54 % (davon 75 % Appenzeller), Weisswein, Kartoffelstärke, Schmelzsalze: E 339 und E 452, Kirsch, Kochsalz, Gewürze

Zubereitung: 

Mikrowelle: Deckel entfernen. Leicht aufrühren. In die Mikrowelle bei 600 W für 90 Sekunden. Umrühren. Nochmals bei 600 W für 60 Sekunden. Umrühren und genießen.

Ofen: Deckel entfernen. Leicht aufrühren. In kalten Ofen stellen. Umluft 180°C. 18 bis 22 Minuten. Umrühren und genießen.

 

Migros

Royal Blue Chips

Das sagt Migros: Die neue Welt der Kartoffelchips. Als Aperitif niveauvoll. Als Snack unvergleichlich. Das Rezept: frische, dick geschnittene erstklassige Chips aus heimischen Kartoffeln, bei tiefen Temperaturen in reinem Sonnenblumenöl schonend ausgebacken. ROYAL Chips Blue, mit der einzigartigen Farbe der blauen Kartoffel, mit leichter Meersalzwürzung.

Zutaten: Kartoffeln 40%, Blaue Kartoffeln 40%, Sonnenblumenöl, Meersalz.

Preis: 2,49 € (100 g)

 

Migros

M Classic Mayonnaise mit Zitrone

Das sagt Migros: Ob zu Fisch, Meeresfrüchten, Spargeln, auf belegten Brötchen, zu gesottenem Ei oder als Basis einer feinen Salatsauce: Mit der spritzigen M-Classic Mayonnaise mit Zitrone erhalten all die verfeinerten Speisen eine speziellen, leichten Gout.

Zutaten: Sonnenblumenöl, Alkoholessig, Eigelb 7.5 %, Kochsalz, Senf, Zitronensaftkonzentrat 0.5 %, Gewürzextrakt, Zitronenöl

Preis: 2,99 € (265 g)

 

Migros

Qualité par Tradition ‚Basler Leckerli Stängel‘

Das sagt Migros: Die Basler Leckerli (im Orignalton „Läggerli“) gehören zum kulinarischen Erbe der Schweiz. Die speziellen Lebkuchen werden seit Jahrhunderten nach in Familien tradierten Rezepten hergestellt und enthalten Mehl, Honig, Zucker und eine spezielle Gewürzmischung aus Zimt, Muskat, Nelken, Mandeln sowie Orangeat und Zitronat. Die feine Glasur entsteht aus gekochtem Zucker und Kirsch. Ursprünglich waren die Leckerli ein Weihnachts- und Neujahrsgebäck; heute werden sie das ganze Jahr als Begleiter zum Kaffe oder als edle Mitbringsel geschätzt.

Zutaten: Zucker, Weizenmehl, Haselnüsse 14 %, Orangeat 5 % (Zucker, Glucosesirup, Orangenschalen, Konservierungsmittel: Natriummetabisulfit), Honig, Zitronat 4 % (Zucker, Glucosesirup, Zitronenschalen, Konservierungsmittel: Natriummetabisulfit), Glucosesirup, Gewürze, Backtriebmittel: E 501, E 503, Farbstoff: einfacher Zuckerkulör, Zitronenschalen, Fruchtzuckersirup, Säuerungsmittel: Citronensäure, Aromen, Malzmehl aus Gerste, gebrannter Zucker, Konservierungsmittel: E 202

Preis: 1,09 € (60 g)

 

Migros

Sommerkonfitüre Aprikose-Litchi-Mango

Das sagt Migros: Diese Sommeredition bringt Abwechslung auf den Frühstückstischt. Die Konfitüre ist dank sonnengereifte Mangos, saftige Aprikosen und Litchi eine exquisite Komposition. Ein fruchtiges Genusserlebnis für Jung und Alt.

Zutaten: Früchte (Litchi, Aprikosen, Mango), Zucker, Geliermittel: Pektin, Säuerungsmittel: Citronensäure, Antioxidationsmittel: Ascorbinsäure.

Preis: 2,29 € (350 g)

 

Migros

Blévita

Das sagt Migros: Echt Schweiz, echt gut: Blévita aus dem Hause Midor ist ein ungesüsstes Fünfkorngebäck, reich an B-Vitaminen und Eisen und nach modernen Ernährungsgrundsätzen zusammengesetzt. Blévita schmeckt nicht nur Gross und Klein, sondern ist auch eine gute Ballaststoffquelle. Die Blévitas sind deshalb aus Fünfkornmehl (Weizen, Roggen, Hafer, Gerste, Dinkel) sowie Sonnenblumenöl gebacken.

Zutaten: Fünfkornmehl 90%, (Weizen, Roggen, Hafer, Gerste, Dinkel), Sonnenblumenöl, Magermilchpulver, Kochsalz, Hefe,Gerstenmalzextrakt, Weizenkeime 1%, Backtriebmittel: E 500, E 503, natürliches Aroma, Niacin, Vitamin B2, Vitamin B6, Vitamin B1, Folsäure

Preis: 3,29 € (228 g je 6 x 38 g)

 

Migros

Rösti „Mini“

Das sagt Migros: Schweizerischer geht nicht: Die Kartoffel-Rösti – im Originalton ausgesprochen „d Rööschti“ – ist das helvetische Nationalgericht schlechthin. Nur zwei Fragen bleiben heiss umstritten. Erstens die, ob diese Kartoffelspeise in der französischsprachigen Schweiz, also jenseits des sogenannten „Rösti-Grabens“, tatsächlich weniger beliebt ist als in der Deutschschweiz. Und dann jene, ob eine perfekte Rösti besser aus bereits gepellten Kartoffeln zubereitet wird oder aus rohen. Dieser Glaubenskrieg braucht Sie allerdings nicht zu kümmern:

Mit dieser Original-Mini-Portion aus Migros-Produktion haben Sie die perfekte Fertigrösti in der Pfanne, die genau so schmeckt, wie eine richtig knusprige Schweizer „Rööschti“ schmecken muss.

Preis: 1,29 € (250 g)

Zutaten: Kartoffeln 94 %, Pflanzenöl, Kochsalz, Gemüsebouillon, Kartoffelstärke, Antioxidationsmittel: Ascorbinsäure und Natriummetabisulfit, Gewürzextrakte


Mein Fazit:

Ich liebe vor allem Schweizer Schokolade, schon als Kind habe ich diese immer von meiner Uroma bekommen. Bei uns in Leonberg gab es einen kleinen Kaffeeladen die diese vertrieb. Umso mehr freue ich mich darüber Schweizer Produkte von Migros-Ein M besser testen zu dürfen. Nur Schokolade oder Kaffee waren es diesmal nicht =)

Die M Classic Älplermagronen habe ich zusammen mit einer Soße gegessen. Mir haben Sie wirklich sehr gut geschmeckt die Soße geht in die Älplermagronen hinein sodass sie die Soße sozusagen aufsaugen und sehr geschmackvoll sind.  Ein Produkt zum nachkaufen. Preis ist auch in Ordnung.

Das Gewürz Gourmet Mix „Grill mild“ war mir zu Schweinefleisch etwas zu mild. Allerdings bei Pute war es angenehm würzig. Die enthaltenden Gewürze sind sehr passen für das Grill Produkt. Sehr lecker! Den Preis finde ich absolut In Ordnung.

Fondue Appenzeller Mini ist mir eher zu wenig. Ich kenne das Produkt schon in groß. Es schmeckt super mit Brot oder Wurst eingetunkt, der Käse ist nicht zu bitter. Ich liebe ja Käse Fondue. Wir machen es regelmäßig selbst. Aber für zwischendurch sind die Mini Fondues auch super. Leider ist der Preis hier zu hoch. Daher werde ich es nur selten kaufen wenns mal schnell gehen muss.

Mir wurden die Royal Blue Chips praktisch aus der Hand gerissen. Mein Freund fand Sie super lecker und nicht zu salzig. Ich selber bekam noch 3 – 4 der Royal Blue Chips. Sie schmecken nicht wie andere Kartoffelchips sondern sind sehr mild und ein wenig süß. Ein MUSS es nachzukaufen. Der Preis ist allerdings sehr überteuert.

M Classic Mayonaise mit Zitrone habe ich zu Pommes, als Salatsoße und mal einfach so aufs Wurstbrot gegessen. Die Zitrone merkt man kaum heraus was ich eher schade finde. Sie schmeckt nach einer ganz normalen Mayonaise und nicht wirklich besonders. Da finde ich dann halt auch den Preis übertrieben und würde es nicht wieder nachkaufen.

Qualité par Tradition ‚Basler Leckerli Stängel‘ schmeckt wie Lebkuchen und sehr lecker. Allerdings sind die Basler Leckerli Stängel sehr zäh und von der Konsistenz nicht vergleichbar wie mit Lebkuchen. Die kandierten Früchte sieht und schmeckt man leider auch nicht. 1,09 € ist optimal für die beiden Basler Leckerli Stängel.

Die Sommerkonfitüre Aprikose-Litchi-Mango beißt mir auf der Zunge. Auch die Stückchen die enthalten sind finde ich nicht gerade lecker. Fruchtig ist die Konfitüre aber total. Meiner Oma schmeckt Sie total und ich musste schon eine nachbestellen. Der Preis ist hier angemessen.

Blevita schmecken mir leider überhaupt nicht. Sie sind sehr trocken und auch nicht vergleichbar wie ein Knäckebrot. in jeder Packung sind 4 Blevita enthalten. Würde ich nicht wieder kaufen. Auch der Preis ist mir hier zu hoch.

Die Rösti Mini Packung ist mir leider zu wenig. Mir wäre eine 300 g Packung lieber. Die Rösti schmecken aber sehr gut und auf jeden Fall ein wiederholter Kauf wert! Ich liebe eh Rösti und stelle mir es oft selbst her.

Alles in einem sind die Produkte recht gut. Allerdings sind bei manchen Produkten die Preise mir zu hoch. Ich werde mich ab sofort öfters im Shop umschauen und ein paar weitere Produkte kaufen.


Kennt ihr die Produkte schon? Wie zufrieden seid ihr damit gewesen?

Lasst doch ein Sternchen und ein Kommentar da damit ich eure Meinung dazu erfahre!

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]