Ricola EXTRA STARK in 3 Sorten

*Dieser Eintrag enthält WERBUNG*

Wir durften die von Ricola Extra Stark in 3 Sorten testen. Honig-Zitrone, Schweizer Kirsche sowie Gletscher-Minze trafen bei uns ein.

Ricola kennen doch viele, oder? Die Werbung „Wer hats erfunden? – Die Schweizer.“ ist bekannt. Dadurch kennt man die Marke seit Jahren.

Emil Richterich erfand im Jahre 1940 die „Chrüterchraft“ von Ricola. Alle Sorten die danach kamen besitzen die 13 Schweizer Kräuter in den Bonbons.

Diese geben Ricola einen eigenen, erfrischenden Geschmack. Helfen mit ihren ätherischen Ölen wohltuend bei Husten und Heiserkeit.

Woher kommt aber der Name Ricola? Ganz einfach, aus Richterich im schweizerischen Laufen. Richterich & Co. Laufen. RICOLA.

Alle Bonbons werden Nachhaltig produziert.

Die 13 Kräutersorten sind:

Eibisch (wirkt Reizhusten lindernd)
Spitzwegerich (wirkt hustenstillend, schleimlösend und Reizlindernd der Luftwege)
Pfefferminze (desifinzierend und beruhigend, Krampflösend im Magen-Darm-Kanal)
Thymian (entzündungshemmend, gegen übermäßiges Schwitzen)
Salbei (bakterien- und entzündungshemmend)
Frauenmantel (hilft gegen Entzündungen im Rachen & Frauenbeschwerden)
Schafgarbe (wundheilend, entzündungshemmend und krampflösend)
Bibernelle (lindert Husten & Infekte der oberen Atemwege)
Malve (wirkt entzündungshemmend & beruhigen, desinfizierend)
Holunderblüten (stärkt die Abwehr)
Schlüsselblume (regt die Schleimproduktion an)
Ehrenpreis (hustenlösende & harntreibende Wirkung)
Andorn (regt den Appetit an)

Das da soviel drin ist ist wirklich der Hammer. Hätte niemals gedacht für was verschiedene Kräuter alle gut sind. Manche kenne ich noch nicht mal.Die Bonbons sind alle einzelnd verpackt und in einem wiederverschließbaren Standbeutel.


Nun etwas über die verschiedenen neuen Sorten von Ricola EXTRA STARK:

Ricola EXTRA STARK Schweizer Kirsche
 
Diese Variante vereint in der Bonbonhülle die Ricola 13-Kräutermischung und den edlen Geschmack der Schweizer Kirsche. Im Inneren ist eine flüssige Füllung aus Kräuter-Menthol-Sirup – vor allem bei Husten und Heiserkeit zu empfehlen.
Zutaten: Zucker, Glukosesirup, Feuchthaltemittel (Glycerin), Glukose-Fruktose-Sirup, Säurerungsmittel (Apfelsäure), 13 Kräuterauszug (0,4%), Kirschensaftkonzentrat (0,3%), Menthol, natürliches Minzenaroma, Konzentrat (Karotte, Hibiskus), natürliche Aromen.
Preis: 2,50 €
Menge: 65 g
 
Erhältlich in der Apotheke 
Schweizer Kirsche – R für Ricola in der Mitte
Schweizer Kirsche – aufgeschnitten. Man sieht leicht die Flüssigkeit
Mein Fazit:
 
Ich liebe Kirschbonbons, und dieses Sorte gehört zu meiner Lieblingssorte. Es ist nicht zu süß und angenehm beim lutschen. Wenn man diese Sorte zum ersten mal lutscht, merkt man wie die verschiedenen Kräutersorten sich abwechseln. Am Anfang finde ich schmeckt es leicht wie Alkohol. Sobald sich die äußere Hülle aufgelöst hat kommt ein leicht warmes Gefühl mit dem Menthol-Sirup entgegen. Es ist erfrischend und man merkt die Kräuter hier nun extrem. Während ich es lutsche versuche ich noch mehr von der Flüssigkeit herauszuholen. Doch für mich ist es etwas zu wenig. Denn es ist schnell wieder verflogen. Das gesamte Bonbon ist erfrischend aber nicht zu sehr mit Menthol versetzt. Würde mir jemand dieses Bonbon mit geschlossenen Augen geben, würde ich leider nicht erkennen das dieses Bonbon von Ricola ist. Man merkt zwar die Kräuter, aber nicht so wie es zu Ricola passt. 
 
Ich testete dieses Produkt zusammen mit meiner Oma, meinem Vater und 2 meiner Nachbarinnen. Alle finden dieses Produkt angenehm und nicht zu süß. Doch mein Vater empfindet dieses Produkt nicht als ein Produkt wenn man erkältet ist. Eher für Zwischendurch. Der Preis an sich ist in Ordnung, denn alles was es in der Apotheke gibt kostet auch etwas. Ricola ist eine Marke. Somit versteht sich der Preis von selbst. Außer mein Vater können wir uns alle Vorstellen das Produkt nocheinmal zu kaufen.

___________________________________________________________________________________

Ricola EXTRA STARK Gletscher-Minze
 
In der Bonbonhülle sorgt die Gletscherminze aus der Schweizer bergwelt zusammen mit der Ricola 13-Kräutermischung für einen puren, natürlichen Geschmack. Die flüssige Füllung kombiniert Pfefferminzöl mit einem besonders hohen Anteil an Menthol – für ein befreites Atemgefühl und ein intensives Geschmackserlebnis.
Zutaten: Zucker, Glukosesirup, Feuchthaltemittel (Glycerin), Invertzuckersirup, Glukose-Fruktose-Sirup, 13 Kräuterauszug (0,5%) sowie Pfefferminze, natürliches Minzenaroma, Menthol, Farbstoff (E 141).
Preis: 2,50 €
Menge: 65 g
 
Erhältlich in der Apotheke
 
Gletscher-Minze, das R auf dem Bonbon für Ricola
Aufgeschnitten sieht man leicht den Flüssigen Kern


Mein Fazit:


Sobald man dieses Bonbon in den Mund nimmt erinnert es einen an Ricola. Eine leichte Süße und trotzdem viele Kräuter. Dieses Gefühl hält sehr lange an. Sobald der Menthol herauskommt, kommt eine wärmende wohltuende Flüssigkeit heraus. Sie ist auch sehr süß. Aber trotzdem stimmig, sodass eine frische für den Rachen zustande kommt. Die Flüssigkeit im Bonbon ist hier sehr perfekt. Es passt gut und man möchte nicht noch mehr.


Hier testete ich das Produkt auch mit Freunden und der Familie. sie empfanden diese Sorte sehr passend zu der Marke Ricola. Man hat aufjedenfall bei jedem mal lutschen gemerkt woher das Bonbon stammt. Wer es erfunden hat. Es ist für alle das angenehmste Bonbon gegen die kalten Tage sowie einer Erkältung. Auch hier ist der Preis gleich, also in Ordnung für uns. Das Produkt ist einen weiteren Kauf für alle Wert.
___________________________________________________________________________________
Ricola EXTRA STARK Honig-Zitrone
 
Die Honig-Zitrone-Kombination verlieht dem Bonbon eine süße und zitronige Note. Der flüssige Honig-Menthol-Sirup verwöhnt Stimme und Hals dank eines ausgewogenen Anteils an Menthol mit einer angenehmen Frische.
Zutaten: Zucker, Glukosesirup, Feuchthaltemittel (Glycerin), , Glukose-Fruktose-Sirup, Honig (1,3%), Zitronensaftkonzentrat (0,5%), 13 Kräuterauszug (0,4%) , natürliche Aromen, Säuerungsmittel (Zitronensäure), Menthol, Farbstoff (Carotin).
Preis: 2,50 €
Menge: 65 g
 
Erhältlich in der Apotheke
Ricola Honig Zitrone – mit dem R für Ricola gestanzt ins Bonbon
Ricola Honig Zitrone, ihr sieht den Flüssigen Kern.

Mein Fazit:

Richtig Zitronig und erfrischend ist dieses Produkt schon beim ersten lutschen. Sehr fruchtig und lecker. Beim vermehrten lutschen kommt der Honig Geschmack hervor. Auch hier merke ich leider auch nicht das dieses Produkt von Ricola stammt. Die Kräuter merke ich bei diesem Produkt überhaupt nicht. Sobald der Kern kommt finde ich dieses Produkt leider nicht mehr so lecker wie es zuvor war. Es kommt eine – zwar erfrischende- aber leicht säurehaltende Flüssigkeit hervor die nicht gerade sehr gut schmeckt. Nachdem die Flüssigkeit weg ist finde ich dieses Bonbon wieder lecker und angenehm. Doch hier ist der Flüssige Kern für mich gewöhnungsbedürftig. Nocheinmal kaufen würde ich dieses Produkt nicht.
 
Meine Oma fand dieses Produkt als das beste von den 3 Sorten. Auch meine Freundinnen waren nicht abgeneigt von diesem Produkt. Nur mein Vater war der selben Meinung wie ich. Dieses Produkt ist nicht das tollste der 3 Sorten. Der Preis passt wieder und ist sehr in Ordnung.
 

Kennt ihr die Produkte schon? Wie zufrieden seid ihr damit gewesen?

Lasst doch ein Sternchen und ein Kommentar da damit ich eure Meinung dazu erfahre!

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]